Radwandern: Gemeinde Rohr

Seitenbereiche

Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen

Radwandern in der Gemeinde Rohr

Abwechslungsreiche Rundtour (Gesamtlänge 20 km) durch die Obstgärten des Schwabachtales mit Abstecher ins nördlich gelegene Regelsbach. Überwiegend Asphaltwege im Wechsel mit kürzeren, gut befahrbaren Feld- und Waldwegen.

Ausgangspunkt

Parkplatz am südlichen Ortseingang von Gustenfelden

Wegeverlauf

Der Weg nach Rohr führt durch die sonnigen Hänge des Schwabachtales, wo in den letzten Jahren große Obstplantagen angelegt wurden. Sehenswert ist die um 1400 erbaute alte Wehrkirche von Kottensdorf. In der Ortsmitte von Rohr (Gasthäuser) ist auf die Beschilderung des Heindenberg-Schwabachtal-Radwanderweges zu achten. Auf der Strecke über Weiler, Leitelshof und Regelsbach sind einige Anstiege zu bewältigen, die auch sportliche Radfahrer fordern.

In Regelsbach gibt es ebenfalls, wie in Kottensdorf, eine sehenswerte Wehrkirche. Über Wildenbergen, wo allerdings nicht mehr zugängliche ausgedehnte Höhlen vorhanden sind, in denen einst „Stubensand“ gewonnen wurde, geht es über Gustenfelden zum Ausgangspunkt zurück.