Leistungen: Gemeinde Rohr

Seitenbereiche

Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlilch willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlilch willkommen

Alle Dienstleistungen in der Übersicht

Bestattungskosten, Lastenausgleich

Beschreibung

Für Empfänger von Kriegsschadenrente und deren Ehegatten, die am 1. Januar 2006 an der Sterbevorsorge nach § 277 LAG teilnehmen, wird im Falle ihres Todes ein Sterbegeld von je 750,00 Euro gewährt. Zu den entstehenden Kosten trägt der Unterhaltsempfänger monatlich 2,00 Euro bei; dieser Betrag wird von den laufenden Zahlungen an Kriegsschadenrente einbehalten.

§ 292b Lastenausgleichsgesetz

Bundesausgleichsamt

Verwandte Lebenslagen

Zuständiges Amt

Bundesausgleichsamt
AdresseSaalburgstraße 157
61350Bad Homburg v. d. Höhe

Telefonnummer+49 30 187030-0
Faxnummer+49 30 187030-3450
E-Mail schreiben
Zur Website

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 01.01.1970