Leistungen: Gemeinde Rohr

Seitenbereiche

Hengdorf
Blühwiese
Regelsbach Ansicht
Weiher mit Schafen

Alle Dienstleistungen in der Übersicht

Leistung

Pollen-Allergiker in Bayern können sich über die "ePIN Bayern" App über die aktuelle Pollenfluglage informieren.

Das elektronische Polleninformationsnetzwerk (ePIN) besteht aus acht elektronischen Pollenmonitoren in Altötting, Feucht, Garmisch-Partenkirchen, Hof, Marktheidenfeld, Mindelheim, München und Viechtach, sowie aus vier Hirst-Typ Pollenfallen in Bamberg, Münnerstadt, Oberjoch, und auf der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS) auf der Zugspitze. Durch dieses Netzwerk ist eine Echtzeit-Pollenflugmessung möglich. Die Daten können AllergikerInnen dabei helfen, ihre Medikamenteneinnahme und Exposition gegenüber Pollen anzupassen.

In der App sind folgende Inhalte bereitgestellt:

  • aktueller Pollenflug der wichtigsten allergieauslösenden Pflanzen im 3-Stunden-Intervall an den acht Standorten mit den elektronischen Pollenmonitoren
  • Manuell ermittelte Pollendaten: Neben den acht elektronischen Pollenmonitoren werden in ePIN auch vier Hirst-Typ Pollenfallen betrieben.
  • Überblick über den Pollenflug vergangener Tage, Wochen und Jahre an allen Standorten
  • Informationen zu allergieauslösenden Pflanzen
  • Informationen zu Pollenallergien

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

AdresseBayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
+49 89 9214-00+49 89 9214-00
+49 89 9214-2266+49 89 9214-2266

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)