Seite drucken
Gemeinde Rohr in Mittelfranken

Bekanntmachung von Straßensperrungen

Artikel vom 28.02.2020

Hengdorfer Straße, Regelsbach

Die Gemeinde Rohr lässt im Zuge des Neubaus bzw. Umbaus der Kreuzungsanlage Kreisstraße / Staatsstraße und einer teilweisen Neuverlegung / Erneuerung von Kanalleitungen in der Hengdorfer Straße den Bodenuntergrund auf seine Belastbarkeit hin untersuchen. Aus diesem Grund wird die Hengdorfer Straße zeitweise halbseitig gesperrt. Ein Vorbeifahren an den verschiedenen Bohrstellen sollte möglich sein, ebenso wie die Zufahrt zu den Grundstücken gewähreistet sein wird. Es können nur kurzfristige Behinderungen im Begegnungsverkehr auftreten. Hiermit wollen wir Sie über diese Maßnahmen informieren. Die Sperrungen werden voraussichtlich ab der Staatsstraße bis zur Einmündung in den „Zwieselweg“ erfolgen.

Der Beginn der Bodenuntersuchungen:
Dienstag 25.02.2020 ab 09:00 Uhr bis voraussichtlich 13:00 Uhr

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und möchten uns schon im Voraus für eventuelle Unannehmlichkeiten entschuldigen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Spielplatzweg, Rohr

Die Verwaltung der Gemeinde Rohr möchte Sie darüber informieren, dass die Ortsstraße „Spielplatzweg“ wegen einer Kanalanbindung (Herstellung eines Privathausanschlusses) für den gesamten Verkehr vollständig gesperrt werden muss. Die Kanalbaumaßnahme soll bereits am

Montag, dem 25. Februar 2020 ab 07:00 Uhr beginnen.

Die Beendigung der Maßnahme ist für spätestens Dienstag 26. Februar 2020 um 17:00 Uhr geplant. Die Ortsstraße wird aber sobald die Maßnahme abgeschlossen ist, sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Wir möchten nun die Anwohner*innen bitten, die auf Ihr Fahrzeug angewiesen sind, dass Sie die benötigten Fahrzeuge ausnahmsweise nicht auf Ihren Grundstücken parken, da ein Ausfahren auf die Staatsstraße dann ab Montag Früh nicht mehr möglich ist.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahme und möchten uns schon im Voraus für eventuelle Unannehmlichkeiten entschuldigen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

http://www.rohr-mfr.de//gemeinde-rohr/aktuelles