Sie sind hier: Gemeinde Rohr / Aktuelles
Sonntag, 24. März 2019

Neuigkeit

< Zur Sache - Ihr Bürgermeister informiert
27.02.2019 11:44 Alter: 25 Tage
Kategorie: Gemeinderatssitzung
Von: Andrea Rauth

Beschlusszusammenfassung der Gemeinderatssitzung vom 12. Februar 2019


1. Entschädigung für Klärschlammausbringung für die beiden Kläranlagen Gustenfelden / Kottensdorf und Rohr der Gemeinde Rohr

Der Gemeinderat erteilt hiermit die Zustimmung zu der Entschädigungszahlung in Höhe von 2.086,50 €, sowie der angefallenen Entsorgungskosten in Höhe von gesamt 4.265,32 € für die verschiedenen Klärschlammausbringungen für das Jahr 2018 an den betroffenen Landwirt.

2. Antrag auf Erteilung einer Erstaufforstungserlaubnis zur Anlage einer Christbaumkultur auf einer Teilfläche des Grundstückes Fl.Nr. 1044/2 Gemarkung Gustenfelden durch Sven Habermann

Zu der geplanten Erstaufforstung zur Anlage einer Christbaumkultur (Aufforstungserlaubnis nach Art. 16 BayWaldG) mit einer Größe von ca. 2.500 m² auf einer Teilfläche des Grundstückes mit der Flurnummer 1044/2 Gemarkung Gustenfelden wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

3. Antrag auf Bau eines Fischteiches auf dem Grundstück Fl.Nr. 140 Gemarkung Prünst durch Margit und Werner Lehner

Zu dem geplanten Vorhaben „Errichtung eines Fischteiches“ wird das gemeindliche Einvernehmen, wie im Sachvortrag geschildert, erteilt. Es wird darauf hingewiesen, dass der in Natur vorhandene öffentliche Feld- und Waldweg Nr. 42 „Weg von Leuzdorf nach Unterprünst“ auf dem Grundstück mit der Flurnummer 370/5 der Gemarkung Prünst erhalten bleiben muss. Bei der Teichanlegung ist darauf zu achten, dass keine Grenzpunkte und Grenzverläufe des Weges überbaut bzw. berührt werden dürfen. Nach Abschluss der Bauarbeiten ist der Weg wieder ordnungsgemäß herzustellen und bei Bedarf / Unklarheiten ist eventuell eine Vermessung durch die Bauwerber zu veranlassen.

4. Strombezug der Gemeinde Rohr zum 01.01.2021 bis 31.12.2023; hier: Bündelausschreibung aufgrund Dienstleistungsvertrag, Entscheidung über Stromart und etwaige Losbildung#

Der Bürgermeister wird beauftragt, mit der KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH den vorgelegten Dienstleistungsvertrag über die Vorbereitung und Durchführung von Bündelausschreibungen für die Lieferung von elektrischer Energie über ein web-basiertes Beschaffungsportal abzuschließen. Wobei alle Abnahmestellen, wie bereits in den vorhergehenden Ausschreibungen, in ein Standardlos eingebracht werden, so dass nur ein Stromlieferant alle Abnahmestellen der Gemeinde Rohr beliefert. Es soll im Rahmen der Bündelausschreibung für die Stromlieferperiode 2021 bis 2023 „100 % Ökostrom ohne Neuanlagenquote“ ausgeschrieben werden.

5. Straßenbeleuchtungsanlage in der Gemeinde Rohr; Abschluss eines Straßenbeleuchtungsvertrages -Standardservice N-Ergie-

Der Sitzungspunkt wurde auf eine der nächsten Sitzungen des Gemeinderates vertragt.

6. LEADER-Projekt Mühlen- und Kirchenradwanderweg Schwabachtal; hier: Vorstellung des Gestaltungsentwurfes zum Bau eines Steges über die Schwabach bei Kottensdorf und Bau einer Kneipp-Anlage mit Wasserspiel östlich der Unteren Mühle in Rohr

Der Sitzungspunkt wurde auf eine der nächsten Sitzungen des Gemeinderates vertragt.

7. Bauangelegenheiten:

Der Gemeinderat stimmte den nachfolgenden Bauvorhaben, teils mit Auflagen und Bedingungen, zu:

  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau einer Hackschnitzelanlage und einer Garage auf dem Grundstück Fl.Nr. 672 Gemarkung Gustenfelden durch Andrea und Martin Braun
  • Antrag auf Verlängerung der Geltungsdauer der Baugenehmigung für den Neubau eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 1159 Gemarkung Rohr durch Walter Bloß
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport auf dem Grundstück Fl.Nr. 329/6 Gemarkung Prünst durch Daniela und Rainer Lohmüller
  • Antrag auf isolierte Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nummer 4/I Regelsbach zur Errichtung einer Swimmingpoolüberdachung auf dem Grundstück Fl.Nr. 317/36 Gemarkung Regelsbach durch Ingrid Grau
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau einer Gasdruckregel- und Messanlage GDRM auf einer Teilfläche des Grundstückes Fl.Nr. 440/3 Gemarkung Rohr durch die MDN Main-Donau-Netzgesellschaft Nürnberg
  • Antrag auf isolierte Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nummer 9 Flecken in Regelsbach zur Errichtung eines Gartenhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 127/19 Gemarkung Regelsbach durch Stefanie und Wolf-Dieter Bätz

    Antrag auf Baugenehmigung zur Erweiterung eines Fertigungsgebäudes auf verschiedenen Teilflächen der Grundstücke Fl.Nrn. 926, 927, 928, 930/1, 932 und 932/1 alle Gemarkung Rohr durch die Firma IVT GmbH & Co. KG vertreten durch Ingrid Zürn

    Antrag auf Baugenehmigung zum Errichtung eines Doppelcarports, einer Terrassenüberdachung, einer Eingangsüberdachung mit Windfang und Anbau eines Balkons im Dachgeschoss auf dem Grundstück Fl.Nr. 159 Gemarkung Rohr durch Jürgen Hummel