Sie sind hier: Gemeinde Rohr / Aktuelles
Mittwoch, 26. Juni 2019

Mitteilungen für Rohr

< Bekanntmachung der Gemeinderatssitzung vom 11. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Gasthaus Lausberger in Prünst
07.06.2019 09:16 Alter: 19 Tage
Kategorie: Gemeinderatssitzung
Von: Andrea Rauth

Beschlusszusammenfassung der Gemeinderatssitzung vom 14. Mai 2019


1. Neubau eines "Hauses für Kinder" mit Kinderkrippen-, Kindergarten- und Hortplätzen im Rahmen des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 bis 2020";

Der Gemeinderat favorisiert die weitere Ausarbeitung der vorgestellten Variante 3 „Kubus und 4 Geschossen“.

 

2. Ersatzneubau Hochbehälter Wildenbergen; hier: Beschlussfassung über den Abschluss eines Ingenieurvertrages für die Leistungsphasen 1 bis 4

Der Gemeinderat beschließt die Vergabe der Planungsleistungen für die Leistungsphasen 1 bis 4, wie im Sachvortrag dargelegt, an das Ingenieurbüro baurconsult GbR, Raiffeisenstraße 3, 97437 Haßfurt mit einem Brutto-Honorar in Höhe von 116.725,68 €. Der Erste Bürgermeister und die Verwaltung werden beauftragt, den entsprechenden Ingenieurvertrag abzuschließen.

 

3. Neubau eines Betriebsgebäudes für den Bauhof der Gemeinde Rohr; Abschluss eines Honorarvertrages mit dem Büro Projektberatung Baumgartner/Hitzler-Ingenieure, München zum Zwecke der Durchführung diverser Vergabeverfahren

Der Gemeinderat beschließt die Beauftragung des Projektberatungsbüros Baumgartner/Hitzler-Ingenieure, München zur Durchführung der erforderlichen Ausschreibungen nach den vergaberechtlichen Vorgaben. Einsparmöglichkeiten durch Zuarbeit und Vergaben z. B. der Freianlagenplanung seitens der Verwaltung sind auszunutzen.

4. Entnahme von Grundwasser aus einem Brunnen

Mit der Entnahme von Grundwasser aus einem Brunnen auf dem Grundstück Flurnummer 702 der Gemarkung Rohr zum Zwecke der Beregnung von Sonderkulturen durch Manfred Winkler Junior besteht Einverständnis, wobei die in der ursprünglichen Genehmigung  geforderten Überwachungsmaßnahmen durch das Landratsamt Roth und das Wasserwirtschaftsamt weiterhin bestehen bleiben sollen.

 

5. Mitverlegung eines Klarwasserkanals im Gaulnhofer Weg, Gemarkung Rohr, im Zuge des Profilgrabenbaues zur Erstellung eines Gasversorgungsnetzes in der Ortschaft Rohr.

 

Der Gemeinderat beschließt die Mitverlegung eines Klarwasserkanals in den vorgeschlagenen Erschließungsabschnitten.

6. Bauangelegenheiten:

 

Der Gemeinderat stimmte den nachfolgenden Bauvorhaben, teils mit Auflagen und Bedingungen, zu:

  • Tekturplanung zum genehmigten Antrag auf Baugenehmigung zum Umbau, Sanierung eines Mehrfamilienhauses mit 3 Wohnungen auf dem Grundstück mit der Flurnummer 768/1 Gemarkung Prünst durch Sarah und Marc Schumann
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Bau eines Carports mit Streifenfundament, Betonstützmauer, Aufbau in Holzbauweise und Flachdachabdichtung auf dem Grundstück Fl.Nr.1021 Gemarkung Rohr durch Marga und Karl-Heinz Deindörfer
  • Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes wegen Baugrenzenüberschreitung auf dem Grundstück mit der Flurnummer 1017/2 Gemarkung Rohr durch Nicole und Martin Manthe
  • Antrag auf Bauvoranfrage für die Errichtung einer landwirtschaftlichen Maschinen- und Lagerhalle auf dem Grundstück mit der Flurnummer 617 Gemarkung Prünst durch Karl Lüdtke
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück mit der Flurnummer 949/34 Gemarkung Rohr durch Corinna und Christoph Rackl
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau einer Waschhalle, LKW Garage, Werkstatt und Büro auf dem Grundstück mit der Flurnummer 928/5 Gemarkung Rohr im Gewerbegebiet Rohr durch Frau Katrin Grillenberger

 

 

Der Gemeinderat stimmte den nachfolgenden bauplanungsrechtlichen Vorhaben zu:

  • Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 1 „Leipersloh 37 a" in der Stadt Windsbach, Ortsteil Leipersloh mit integriertem Grünordnungsplan im beschleunigten Verfahren gern. § 13 b BauGB
  • Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 3 „Spiel- und Dorfplatz in Veitsaurach" der Stadt Windsbach, Ortsteil Veitsaurach mit integriertem Grünordnungsplan im beschleunigten Verfahren gem. § 13 b BauGB
  • Änderung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan Nr. B 15 „Gottmannsdorfer Weg / Heuweg" im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB  der Stadt Heilsbronn