Seite drucken
Gemeinde Rohr in Mittelfranken

Gewerbegebiet Rohr Nord

Die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Rohr Nord „Bauabschnitt III“ nordwestlich von Rohr, umfasst eine Bruttofläche von 60 000 m2 und eine Nettofläche von 40 000 m2. Dieser neue Bauabschnitt wurde unmittelbar am bestehenden Gewerbepark (ca. 50.000 m2) am Müncherlbacher Weg Richtung Westen weiterentwickelt. Das neue Areal wird im Norden und im Westen von Forstbeständen und landwirtschaftlichen Nutzflächen umgeben. Die Lage ist absolut ruhig und idyllisch.

Verkehrsanbindung

Das Gewerbegebiet ist günstig über die Bundesstraßen B 14 und B 466 angebunden. Die Autobahn A 6 liegt Luftlinie nur 4 Kilometer entfernt und kann über die B 14 und B 466 staufrei zügig erreicht werden. Direkt an der Zufahrt zum Gewerbegebiet liegen die öffentlichen Buslinien 673 (Busunternehmen Koch) und 713 (Busunternehmen Reck) mit Anbindungen nach Schwabach und via Roßtal über die S-Bahn an Nürnberg und Ansbach.

Nahversorgung und Infrastruktur

Abgesehen von den original fränkischen Wirtshäusern in Rohr, Leuzdorf und Dechendorf bieten in Gustenfelden und in Regelsbach Hofläden und Direktvermarktungsbetriebe ein riesiges Angebot hochwertiger und regionaler Produkte an. In Rohr selbst finden Sie einen Allgemeinarzt und eine Zahnarztpraxis. Kinderkrippe und Kindergarten befinden sich in Rohr, die Grundschule in Regelsbach. Ein „Haus für Kinder“ für weitere Betreuungsmöglichkeiten wird in Regelsbach im Laufe der nächsten 2 bis 3 Jahre errichtet werden.

Erschließung

Die Erschließung aller Grundstücksflächen mit Schmutzwasser-, Oberflächenwasser-, Trinkwasser-, und Stromanschlüssen wurde im Jahr 2018 fertiggestellt. Nachdem die Gemeinde Rohr südlich des Gewerbegebietes in ein 3.300 m3 fassendes Regenrückhaltebecken investiert hat, ist eine gesonderte Regenrückhaltung auf den Gewerbeflächen nicht nötig und spart Interessenten somit Gestehungskosten. Ein besonderes Angebot dürfte die Glasfaseranbindung mit bis zu 200 Mbit/s im Download sein. Die Glasfaseranbindung wird kostenfrei bis ans Grundstück verlegt, ohne dass über den angebotenen Quadratmeterpreis eine Umlage bezahlt werden muss (der Hausanschluss ist nicht enthalten).

Verfügbare Grundstücke und Kosten

Innerhalb der letzten beiden Jahre konnten bereits mehr als die Hälfte der Gewerbegrundstücke verkauft werden und einzelne Gewerbetreibende haben auch bereits den Betrieb aufgenommen. Einzelne, teils größere Parzellen stehen noch zum Verkauf und werden von der Gemeinde direkt zu einem derzeitigen Quadratmeterpreis (voll erschlossen) in Höhe von 65 EURO (inkl. Ferngasanschluss) angeboten. In diesem Quadratmeterpreis sind die Kosten für die Herstellungsbeiträge für "Kanal" und "Wasser" bereits inklusive. Für die Bereitstellung des Abwassernetzes und der Abwasseranlage wurden für die fiktive Geschossfläche 25% der Grundstücksfläche und für die Bereitstellung des Trinkwassernetzes und der Trinkwasserversorgung ebenfalls 25% der Grundstücksfläche angenommen und als Herstellungsbeitrag in die Gesamtkalkulation der Grundstückspreise mit aufgenommen. Je nachdem ob nach Baufertigstellung eine größere oder kleinere Geschossfläche ermittelt wird ein entsprechender Ergänzungsbescheid erlassen

Planungs-Service

Damit Sie zügig und ohne Umwege weitere erforderliche Informationen einholen können, finden Sie nachfolgend eine Liste mit allen Behörden, Ver- und Entsorgern und Ansprechpartnern, die für Sie wichtig sein könnten.

Verlinkung mit Liste Ansprechpartner

Den rechtsverbindlichen befindlichen Bebauungsplan (Satzung mit den textlichen Festsetzungen) finden Sie nachfolgend.

Verlinkung BayernAtlas

Herzlich willkommen in Rohr im Landkreis Roth!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich entscheiden, Ihr Unternehmen nach Rohr zu verlagern oder hier neu zu gründen, gratulieren wir Ihnen ganz herzlich zu dieser klugen Entscheidung. Ihr Unternehmen siedelt somit im unmittelbaren Einzugsbereich der Metropolregion Nürnberg, mit direkten Anbindungen an die Landkreise Fürth und Ansbach im Nordwesten und die Stadt Stein, Nürnberg und die kreisfreie Stadt Schwabach im Nordosten. Außerdem ist der Landkreis Roth unser starker Partner.

Wirtschaftsförderung

Sollte für Sie eine Beratung bezüglich Wirtschaftsförderleistungen interessant sein, verweisen wir gerne auf das kostenfreie Dienstleistungsangebot der Unternehmerfabrik Roth.

http://www.rohr-mfr.de//gemeinde-rohr/wirtschaft-arbeit/gewerbeflaechen