Aktuelles: Gemeinde Rohr

Seitenbereiche

Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen

Bauarbeiten in Kottensdorf und Rohr

Artikel vom 31.07.2020

Bauarbeiten in Kottensdorf

In Kottensdorf wird derzeit im Kreuzungsbereich „Kottensdorfer Hauptstraße“, „Regelsbacher Straße“ und „Am Schloßberg“ der Oberflächenwasserkanal verlegt. Im gleichen Zuge wurde bereits ein Teil der Hausanschlüsse fertig gestellt.

Aufgrund von Betriebsurlaub der ausführenden Firma Rossaro finden vom 07. – 24.08.2020 keine Tiefbaumaßnahmen statt. In dieser Zeit wird die Straßensperrung vorübergehend aufgehoben und eine Befahrung der Staatsstraße ermöglicht. Um Steinschläge zu vermeiden, wird der Schotter mit einer dünnen Asphaltschicht bedeckt.

Ab 25.08.2020 wird die erste Kolonne der Firma Rossaro die Arbeiten an den Hausanschlüssen fortführen. Alle Hausanschlüsse sollten bis etwa Mitte September fertig gestellt werden. Ein Umbinden der Anschlüsse kann erst zwingend nach Rücksprache mit der Gemeinde geschehen.

Ab 31.08.2020 werden die Arbeiten im Kreuzungsbereich fertig gestellt.

Das Aufbringen der Asphaltdecke entlang der Kottensdorfer Hauptstraße wird in etwa Ende September erfolgen. Im Anschluss daran wird die Mühlleite fertig gestellt.


Bauarbeiten in Rohr

Die Bauarbeiten in der „Hauptstraße“ in Rohr wurden soweit abgeschlossen. Die Umleitungs- und Sperrbeschilderung bleibt derzeit noch weitestgehend erhalten, da diese gleichzeitig für die Sperrung in Kottensdorf dient. Die Straße kann jedoch voll befahren werden.

Ab der KW 32 beginnen die Bauarbeiten zur Gastrassenverlegung in der Straße „Am Sand“. Ebenso wird gleichzeitig Strom und Speedpipe in der Bachgasse verlegt. Bei Arbeiten im Bereich der Zufahrten zu den betroffenen Grundstücken, wird das Personal der Firma Guggenberger rechtzeitig auf jeden Bürger zukommen.

Parallel zum Ausbau am Sand werden die Bauarbeiten in der Buchschwabacher Straße mit einer weiteren Kolonne fortgesetzt, um die Maßnahmen zügig voranschreiten zu lassen. Derzeit befindet sich dort noch eine halbseitige Straßensperrung (rechte Seite Richtung Buchschwabach). Ab 10.08.2020 wird die Buchschwabacher Straße zwischen den Einmündungen „Am Strichen“ und „Pfarrgasse“ voll gesperrt sein. Die Zufahrten der Grundstücke der betroffenen Bewohner werden soweit wie möglich passierbar sein. Auch hier werden die Bewohner rechtzeitig informiert, sollte dies zeitweise nicht möglich sein. Derzeit gehen wir von einer Dauer von ca. 10 Wochen aus, bis die Vollsperrung wieder aufgehoben wird.

Sowohl der Schulweg, als auch die Alte Gasse werden vorübergehend wieder geöffnet. Nach Abschluss der Arbeiten in der Buchschwabacher Straße werden die dort noch ausstehenden Arbeiten, wie Mikrorohr- und Stromverlegung, fortgeführt.

Am 06.08.2020 findet die Aufstellung der Gasübergabestation in der Einmündung links des Gaulnhofer Weges in Richtung Gaulnhofen statt.

Für das Verständnis und die Geduld aller Einwohner der Gemeinde Rohr möchte sich die Gemeindeverwaltung hiermit nochmals herzlichen bedanken.