Sie sind hier: Gemeinde Rohr / Aktuelles
Montag, 26. Juni 2017

Neuigkeit

< Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern
06.04.2017 10:42 Alter: 81 Tage
Kategorie: Mitteilungen
Von: Andrea Rauth

Breitbandausbau Rohr - Einladung zur Informationsveranstaltung


Wie aus der örtlichen Presse und Berichten im gemeindlichen Mitteilungsblatt entnommen werden konnte, hat die Gemeinde Rohr mit der Telekom Deutschland GmbH einen Kooperationsvertrag über die Planung, Errichtung und den Betrieb eines Hochgeschwindigkeitsnetzes für die Bereitstellung von Breitband-Internetanschlüssen im Gemeindegebiet geschlossen. Der vom Freistaat Bayern geförderte Ausbau nach der Bayerischen Breitbandrichtlinie erfolgt mit bis zu 50 MBit/s. In einigen Teilen des Gemeindegebietes erfolgt ein FTTH- Ausbau (Glasfaser bis ins Haus) mit bis zu 200 MBit/s.

Um sowohl die technische Ausbauplanung als auch die vertriebliche Seite, sprich welche Anschlussmöglichkeiten gibt es, wie erfolgt ein Vertragsabschluss oder -wechsel, vorstellen und erläutern zu können, laden die Gemeinde Rohr und die Telekom alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur

„Informationsveranstaltung Breitband“

am Donnerstag, 6. April 2017 um 19.00 in den „Bierlein-Saal“

der Gaststätte Bierlein-Seitz in Rohr, Hauptstraße 16.

Erster Bürgermeister Felix Fröhlich, Thomas Braun, Key Account Manager Technik der Deutschen Telekom, Markus Sand, Regio Manager Deutsche Telekom und die gemeindliche Breitbandpatin Frau Keller stehen an diesem Abend darüber hinaus für Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt:

Breitbandpatin Alexandra Keller

Alte Gasse 1, 91189 Rohr

Telefon: 09876/9775-16

alexandra.keller@rohr-mfr.de